Liebe Wandergemeinde

Dank der rückläufigen Entwicklung der unseligen Corona-Pandemie war es uns möglich, bereits im Januar wieder planmäßige Wanderungen durchzuführen. Zwar zwang uns die Lage im letzten Vierteljahr 2021 und zu Beginn des Jahres 2022, auf die Durchführung unserer beliebten "Schneekristall"-Winterwanderung im Februar zu verzichten, am Verbandswandertag des SWBV im Juni in Gräfenhain nahmen wir jedoch teil, wenn auch die Heimreise nicht ganz problemlos verlief. Auch am 121. Deutschen Wandertag in Baden-Württemberg konnten wir in angemessener Anzahl nach anfänglichen Schwierigkeiten teilnehmen. In bewährter Weise sind wir dabei mit dem Reiseunternehmen Haschick wieder gut gefahren. Wünschenswert wäre eine höhere Beteiligung an den Wanderungen im Rahmen des Wettbewerbs "Wandern hält fit" des WVCE gewesen, zumal der Wanderwettbewerb des Erzgebirgsvereins um den Carl-Stülpner-Pokal, aus dem wir uns mit einem hervorragenden 2. Platz verabschieden konnten, nicht mehr stattfindet. Wenigstens zur Abschlusswanderung waren wir mit einer guten Beteiligung präsent und belegten unter den teilnehmenden Vereinen den 5. Platz. Schön, dass es dabei auch ein Wiedersehen mit Mitgliedern gab, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv am Wandergeschehen teilhaben können und trotzdem dem Verein die Treue halten.

Ehrendes Gedenken bewahren wir unserem ehemaligen Mitglied Bärbel Popp und unserem neuen Mitglied und leider viel zu früh von uns gegangen Wanderfreund Hans-Joachim Rolle.

Hatten wir zum Jahresende 2021 eine relativ hohe Anzahl von Austritten zu verzeichnen, durften wir jedoch im zu Ende gehenden Jahr durch Eintritte auch wieder eine gute Verstärkung unseres Vereins erfahren.

Herzlicher Dank sei im Rückblick allen Mitgliedern und Gästen für ihre aktive Mitgestaltung unserer Wanderungen gesagt.

Besonderer Dank gilt unseren Wanderleitern Klaus-Dieter Müller, Gernot Dittmar und Erhard Klotzsche, die in zeitaufwändiger ehrenamtlicher Tätigkeit Wanderungen organisierten und führten.

Angesprochen seien hierbei auch Angelika Spiller, Gernot Schulz und Christoph Eichler, die sich mit Erfolg und Zuspruch auch dabei engagierten und Touren führten. Ein Aufruf und Appell an alle diejenigen, die in diese Fußstapfen einmal treten möchten. Traut euch!

Ebensolcher Dank gebührt der Leitung unseres Vereins unter Führung unseres unermüdlichen Klaus-Dieter, der als "Hans Dampf in allen Gassen" bezüglich der der Vereinsarbeit ständig gefordert und zudem noch als Wanderleiter aktiv tätig ist, unserem Andreas, der als Schatzmeister stets für die "schwarze Null" sorgte und die Tätigkeit unserer Sektion unterstützte und letztendlich unserem Gernot, der als zweiter Vorsitzender auch sehr engagiert ist als Wanderleiter, der auch fernere Gefilde bei den Samstagswanderungen zu interessanten Wandergebieten werden lässt.

Ich wünsche Euch allen ein gutes und beschauliches Weihnachtsfest, beste Gesundheit und Wanderfreude im kommenden Jahr und uns allen vernünftige Politiker auf dem ganzen Erdball, die das Leben lebenswert und friedenserhaltend gestalten, in der Hoffnung, dass dies nicht nur ein Wunsch bleibt.

In unsere Wünsche schließen wir natürlich die Mitglieder unserer Abteilung Fußball und alle Gastwanderinnen und -wanderer herzlichst ein.

Jürgen Meißner

Abteilungsleiter Wandern des ESV Lokomotive Aue e. V.

Allgemeine Hinweise für Wanderungen

für Vereinsmitglieder und Gastwanderer des Eisenbahner-Sport-Vereins Lokomotive Aue

 

Nichtmitglieder zahlen für den Wanderplan 1,00 €, bei Jahresbezug 10,00 € (einschließlich Porto)

 

Bemerkungen:

 

Wenn vermerkt, ist bei den Wanderungen Einkehr vorgesehen, kann aber nicht garantiert werden. Sonst erfolgt Rucksackverpflegung.

 

Kurzfristige Änderungen sind aus aktuellen Anlässen vorbehalten (z. B. Nichtgenehmigung geplanter Busnutzung, Fahrplanumstellung, Ausfall öffentlicher Verkehrsmittel, extreme Witterung, Verhinderung Wanderleiter etc.) – evtl. Rückfragen bei den Wanderleitern.

Geplante Wanderungen werden ab einer Beteiligung von vier Teilnehmern plus Wanderleiter als Vereinswanderungen durchgeführt.

Zu geplanten Wanderungen besteht Unfallversicherung. Weitere Wandermöglichkeiten: Siehe Sächsischer Wanderkalender 2022.

Öffentliche Wanderungen anderer Vereine in unserer Region erfolgen als Mitteilung in unserem Plan und werden teilweise, wie z. B. bei den Frühjahrs- und Herbstwanderwochen “Unterwegs mit Freunden”, in diesen integriert.

Absprachen zu gemeinsamen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Bildung von Fahrgemeinschaften mit Pkw sind bei diesen Wanderungen zweckmäßig. In dem Fall gilt als Richtlinie für den Fahrpreis der Mitfahrer der Preis der Tageskarte für vier Personen in der der Fahrstrecke entsprechenden Zonenanzahl (beim Wanderleiter Einzelpreis erfragen) oder nach persönlicher Absprache mit dem Fahrer.

Da bei höherer Teilnehmerzahl die Nutzung öffentlicher Busse nur eingeschränkt möglich ist, empfiehlt sich bei Rundwanderungen ebenfalls die Anreise per Pkw. Zudem ermöglicht dies einen zeitlichen Gewinn bei nicht höheren Kosten, als bei Nutzung ÖVM und die Gestaltung von Wanderungen in Gebieten, die nicht oder nur eingeschränkt mit ÖVM erreichbar sind.

Ersichtlich ist dieser Wanderplan auch im Internet unter esv-lok-aue.de. In der Homepage sind Einblicke in das Vereinsleben und das aktive Wandergeschehen anhand von Hinweisen, Informationen sowie Fotos und die Übertragung auf Smartphones möglich.

Die Wanderpläne werden im Vormonat des Inkrafttretens zu den Wanderungen durch die Wanderleiter ausgehändigt bzw. liegen im Sport-büro in Aue, RVE-Gebäude montags in ungeraden Wochen von 09.00 - 11.00 Uhr (außer bei Versandvereinbarung) zur Abholung bereit.

Für Nichtvereinsmitglieder wird zu den Wanderungen ein Beitrag von 3,00 € (Unfallversicherung) erhoben.

Bei den Wanderungen sind die Schutzmaßnahmen hinsichtlich der Coronapandemie (Mund-Nasenschutz in ÖVM, Abstandhaltung, Kontakt-beschränkung, Negativteste / Impfnachweise zur Vorlage) durch die Teilnehmer einzuhalten

 

 

Klaus-Dieter Müller

KD Kopf.jpg

Vereinsvorsitzender und Wanderleiter

 

Mailadresse:

Klaus-Dieter.Mueller1@gmx.net

Funk: 0160 6080775

Festnetz: 03771 4959746

 Wanderleiter

      des ESV

    Lokomotive

       Aue e. V.

Erhard Klotzsche

EK Kopf.jpg

Wanderleiter

 

Mailadresse:

eklotzsche@gmx.de

Funk:       0174 4628489

Festnetz: 037348 22708

Gernot.jpg

Gernot Schulz
 

Wanderleiter

 

Mailadresse:

Funk:  0152 34365875    

Gernot Dittmar

GD Kopf.jpg

Stv. Vereinsvorsitzender und Wanderleiter

 

Mailadresse:

sg-CHTZ@t-online.de

Funk: 0176 62367454

Festnetz: 0371 228374

Jürgen Meißner

WltrJürgen.jpg

Abt.-Leiter Wandern und Wanderleiter

 

Mailadresse:

ursula.juergen@web.de

Funk:      015906329947      

Festnetz: 03771 26746

Unser Verein steht allen Intressierten offen. Der Jahresbeitrag ab 2019 für Wanderer und Fußballer beträgt 42,00 €.
Nichtmitglieder bzw. Gastwanderer und Gastfußballer zahlen ab 07/2022 3,00 € Teilnahmebetrag pro Veranstaltung.