26.06. 01.jpg
26.06. 02Kop..jpg
26.06. 03.jpg

Während sich der Großteil unserer Wandergruppe während der Verbandswanderung des SWBV im schönen Vogtland für die 12-km-Runde entschieden hatte, wanderten natürlich auch einige unserer Vereinsmitglieder und Gastwander*innen die 19-km-Strecke und Sybille Berg, Klaus-Dieter Müller, Joachim Rolle und Gernot Dittmar den langen Kanten über 28 km unter die flotten Füße genommen. 

Auf der 12-km-Route hatte ein Schelm ein Markierungsbändchen umgehangen, so dass der zunächst ins Nichts führende Weg einen km länger wurde.

Die "Rodewischer Wanderfalken" mit ihrem rührigen Gerhard Wattenbach an der Spitze hatten alles bestens organisiert und auch Petrus auf ihrer Seite. Bei bestem Wetter hielt sich stets eine Anzahl Teilnehmer*innen im "Biergarten" am Ziel an der Feuerwache in Grünbach auf. Von der örtlichen Feuerwehr unterstützt, bestanden hier genügende Sitzmöglichkeiten mit Imbissversorgung. Dazu sorgte eine Liveband für zünftige Wander-musik. Ca. 500 Wanderfreudige hatten sich auf den drei Strecken auf die Wandersocken gemacht.

Einige der "Zwölfer" wanderten nach angemessener Pause noch zum nahen Wendelstein und unternahmen an der interessanten Felsgruppe eine "hochriskante Klettertour mit Gipfelsturm". Dabei fiel auch ins Auge, was für ein gepflegter und schöner Ort Grünbach ist.

Die An- und Rückreise mit dem Bus von TJS verlief auch reibungslos, so dass wir nach langer "Wander-abstinenz" auf eine gemeinsame und schöne Wanderung zurück blicken können.