Bei bestem Wanderwetter ging es unter Führung von  Klaus-Dieter auf eine  Rund-

wanderung vom ECE Zschorlau über Alt-Wolfgangmaßen und dessen historisches

Bergbaufeld Richtung Burkhardtsgrün und am Hang des Steinberges an den Rand

Albernaus sowie weiter zurück nach Zschorlau.  Im Fleischerei-Imbiss am Ortsein-

gang fanden alle 27 TeilnehmerInnen coronaschutzgerecht Einkehr und preiswertes

sowie reichliches  Mittagessen bevor die Wanderung nach reichlich 11 km am Aus-

gangspunkt endete.

Und Wanderer haben immer Glück und in Zschorlau gibt 

es nur ehrliche Leute. Man kann Ausweis, Führerschein,

Fahrzeugpapiere und Geld getrost auf dem Fahrzeugdach

parken. Nach fünf Stunden ist alles noch da!

(Sollte man vielleicht nicht allzu oft machen.)

23. September  Zum Wanderpicknick nach "Andreashausen"

Aus dem Auer Tal wanderten wir bei Kaiserwetter über das Brethaus und Bernsbach nach Oberpfannenstiel,

           wohin uns unser Schatzmeister Andreas und seine Sonja zum Wanderpicknick eingeladen hatten.

     Holzbildhauerkunst am Lobegottweg zwischen dem Brethaus und Neue Sorge am Rande von Bernsbach

Rast am Lobegottweg beim Aufstieg nach Bernsbach          Auf dem Mühlenweg -  das Ziel ist nicht mehr fern

Begrüßung mit Wanderliedern und eine opulente Bewirtung!!!

Eisenbahner-Sport-Verein Lokomotive Aue e.V.

Erdmann-Kircheis-Straße 4

08280 Aue

+49 3771 4959746