„Wandern macht glücklich. Psychologen loben die gruppendynamischen Effekte, die beim Wandern in der Gruppe vor Isolation und innerer Abkehr von der Gesellschaft schützen. Dazu hilft Wandern gegen Stress, indem es das Stresshormon Kortisol vermindert und die Stressbewältigung verbessert. Doch das ist längst nicht alles. Langandauerndes Gehen verstärkt infolge eines veränderten Stoffwechsels die Produktion körpereigener Hormone und Botenstoffe. Damit verbinden sich Gefühle des Glücks sowie die Reduzierung negativer Stimmungen wie Trauer und Ärger. Wandern stärkt das Selbstwertgefühl und bringt Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Das Gehen in der Natur hat positive Auswirkungen auf Körper und Seele. Regelmäßige Bewegung ist wirkungsvoll gegen Depressionen und kann der Entwicklung einer Demenz vorbeugen und deren Verlauf verlangsamen. Diese Wirkungen haben auch Gesundheitskassen erkannt. Für die Mitgliedschaft in einem Wandersportverein wie dem unseren zahlen einige Kassen einen Beitrag. Ebenso wird das regelmäßige Bewegen durch Wandern honoriert. Unsere Vereinsmitglieder und Gastwanderer führen eifrig Wanderpässe des Deutschen Wanderverbandes, um das Deutsche Wanderabzeichen zu erwerben. Auch dies honorieren Kassen mit einem Bonus. Schließlich hilft Wandern in der Gruppe, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden und nebenbei erfahren die Wanderer von den Wanderleitern Interessantes und Wissenswertes zum jeweiligen Wandergebiet. Zudem besteht für Teilnehmer – gleich ob Mitglied oder Gastwanderer – eine Unfallversicherung.

Neben den durch die zertifizierten Wanderleiter organisierten und geführten Wanderungen beteiligen wir uns auch an öffentlichen Wanderungen in unserer Region.“

Urkund SK 2020 Entwurf1.jpg

Höhepunkte der Wanderveranstaltung

38. Auer Schneekristall

22. Februar 2020

Eindrücke von einigen besonderen Wanderhöhepunkten

1/4

Eisenbahner-Sport-Verein Lokomotive Aue e.V.

Erdmann-Kircheis-Straße 4

08280 Aue

+49 3771 4959746